Tag 1

seit 11.5. haben wir hier eBaustelle ... um 8 Uhr 

das Klohäusl steht schon mal 

unsere Westfassade muß dringend saniert werden .. letztes Jahr hat der Sturm sein übriges getan 

Also Eternit muß runter was ja gar nicht so einfach ist 

 

Tag 2 

 

das Gerüst steht und morgen kommt das komplizierteste ..

Tag 3

die Eternitteile werden heute entfernt ,sachbemäß entsorgt bei der Fa,Oblinger 

Tag 4
heute Samstag wird weiter Eternit abmontiert und anschließend verpackt und entsorgt über die Fa Oblinger

Tag 5

Jetzt erst sieht man den Schaden und wir können versuchen ihn zu beheben . Wie es aussieht benötigen wir eine Baufirma die den kaputten Teil der Mauer macht .

außerdem kommt der Statiker und prüft das ganze .

 

25.5.22

Fa. Daum macht die alten Mauerreste raus und zieht eine neue Mauer hoch 

es ist der 10 . Juni 22 . heute werden vom Herrn Denninger Bodenproben entnommen 

06.12.22

da es ja noch dauern wird .muß die Westseite jetzt winterfest gemacht werden 

8,12,22

heute früh war die Fa.Fiedler hier um das Fundament an der Wetterseite freizulegen 


das Jahr 2023

 

an der Ostseite muß auch noch das Fundament freigelegt werden , macht die Fa. Fiedler 

 jetzt geht es  hoffentlich bald weiter , es steht Kanalortung und Probepfähle setzen von der Fa Novatec an .......

heute am 23,2,2023 geht es erst mal mit der Vorarbeit unsere Reno weiter ... die Fa.Novatec setzt heute sie Probepfähle und jetzt hoffen wir das es auch was bringt ... wir sehen dann mal weiter 


04.04.23 es war endlich die Firma Logotec hier um die Kanalortung durchzuführen , 2 Stunden waren 3 Mann hier und morgen kommt der Bericht .Jetzt geht der Bericht an die Firma Novotec und wenn alles passt geht es wie versprochen Ende Mai weiter 


09.06.2023

Anruf der Fa.Novatec 

10 - 13.06.2023

vom Samstag bis 13.06. Mittag wurden die insgesamt 16 Stützen gebohrt und auch verankert , mit viel Lärm .... jetzt kann es hoffentlich nach ein paar Wochen mit der Fa Haas weitergehen , nach 2 Jahren Baustelle und viel Nerven 


20.7.2023

heute haben wir endlich einen Handwerker gefunden der uns die 6m2  Pflaster wieder reinmacht ,die wir für die  Bohrungen im Februar und Juni entfernt haben 

13.10.23

heute wurde wieder das Wc geliefert , wie es ausschaut“um soll 17. 18.10. auf der Baustelle wider was weitergehen , jedenfalls wird es langsam kalt …

18.10.2023

heute ist die Endphase eingeläutet , der Fassadenbauer ist mit den Materialen so gegen 13,30 eingetroffen und hat mit dem Aufbau des Gerüstes angefangen.Bilder werde ich gleich machen …..

 

31.10.23

 

der Fortschritt in Bildern , das Wetter spielt leider nicht so richtig mit , Dauerregen,Wind usw.. machen  die Arbeit schwer 

08.11.23

heute geht es wieder weiter mit Reno , hoffentlich hält das Wetter , erste Auflattung ist fertig .

Außerdem wurden heute rund ums Haus die Bäume geschnitten , zum Teil gekürzt .einige mußten auch entfernt werden ….

vom 13.11. bis 5.12. war Herr Haas in Urlaub. Die Woche darauf wurde der Container und das Zelt in unserem Garten „umgestellt (13.12.)

und nun steht die Baustelle wieder wegen Krankheit 😊

Heute am 21.12. hat uns Herr Haas sein Weihnachtsgeschenk vorbei gebracht , ganz überraschend ,die Abschllagszahlung über eine 5stellige Summe …. Herzlichen Glückwunsch , da kommt Freude auf .😢

die Baustelle ruht jetzt bis zum 8.1.2024 , wie es dann weitergeht ?


neues Jahr und hoffentlich bald fertig

langsam geht es voran , im Moment kommt der Herr Haas sehr unterschiedlich zur Baustelle , ob Bürotag ,schlechtes Wetter , private Termine, Arztbesuche usw.... ich hab einfach das Gefühl das nichts vorwärts geht ....

jetzt ist der 1.März und diese vergangene Woche war er eher selten da , die letzte Auflattung wird im Moment angebracht und anschließend kommt schon die Verkleidung .... hoffentlich kommt nicht wieder was dazwischen .

wir hoffen das wir bis Ostern fertig werden und unser Garten wieder begehbar wird und die Baustelle verschwindet 

10.03.2024

nach einwöchiger Pause auf der Baustelle , hoffen wir das morgen den 11.03.wieder gearbeitet wird .

die letzten Hindernisse sind jetzt besprochen , Steckdose an der Westseite,Kamintür mit dem schwarzen Mann besprochen , eine Leiter für denHeizölfahrer und denn Tankfüüllansvhluß angepasst .diese Woche soll die Leiter kommen und somit kann es weiter gehen….

7.4.2024 

Vom 22.3.2023  bis zum heutigen Tag den 7.4. kam keinerlei Rückmeldung ,ruht die Baustelle wieder mal ,wegen Krankheit des Chefs .Jetzt geht  es schon langsam an die Substanz , es geht einfach nichts vorwärts . 
es fehlen jetzt nur noch die Fensterbleche und dann könnte schon die Verkleidung kommen …. 😊

09.04.2024

 

heute kam die Email mit dieser Nachricht …. wie soll das jetzt weitergehen ,wir müssen eine Lösung finden damit hier endlich fertig gemacht werden kann 

so wie es aussieht wird Herr Haas die nächsten Wochen nicht in der Lage sein zu arbeiten 

Hallo Herr Ernhofer,

hallo Frau Ernhofer,

 

vielen Dank für Ihre Nachricht und das Verständnis, das Sie der aktuellen Situation entgegenbringen. 

Ich hätte Ihnen die nachfolgende Nachricht gerne persönlich mitgeteilt; ich habe heute Vormittag versucht, bei Ihnen anzurufen, doch das erste Mal war belegt, beim zweiten Versuch kam eine Meldung über eine Störung, beim dritten Versuch ein Freizeichen, doch leider ging niemand dran und beim vierten Versuch heute Nachmittag kam die Ansage einer Mailbox. Deshalb meine Ausführung auf diesem Weg:

 

Die von Ihnen angesprochenen Punkte, insbesondere die Dringlichkeit bezüglich der Fristen und der möglichen Unannehmlichkeiten mit den Nachbarn, nehme ich sehr ernst.

 

Wie Ihnen bereits bekannt ist, wurde bei mir ein gesundheitliches Problem diagnostiziert, das meine Arbeitsfähigkeit in den letzten Wochen eingeschränkt hat. 

Nach weiteren Untersuchungen am Freitag hat sich nun herausgestellt, dass ich mich einer Operation unterziehen muss. 

Ich habe bereits mit der Klinik gesprochen und habe diesen Freitag (12.04.2024) ein Aufnahmegespräch, bei dem die Details zur Narkose und der Operation geklärt werden sollen. Ich gehe davon aus, dass die Operation zeitnah erfolgen wird. 

Die Klinik hat mich gebeten, am Montagnachmittag, also heute, erneut Kontakt aufzunehmen, da meine Daten noch nicht vollständig im System erfasst waren. 

Ich werde daher heute Nachmittag versuchen, nähere Informationen zu einem möglichen OP-Termin zu erhalten.

 

Trotz dieser Herausforderungen arbeite ich bereits an verschiedenen Lösungsoptionen, um den Fortschritt unseres Projektes so wenig wie möglich zu beeinträchtigen.

Ich halte es für sehr wichtig, dass wir über diese Situation und die möglichen Lösungswege persönlich oder telefonisch sprechen, um gemeinsam eine Vorgehensweise zu finden, die die Interessen aller Beteiligten bestmöglich berücksichtigt. Ich bin überzeugt, dass ein direkter Austausch uns ermöglichen wird, effizient und zielgerichtet zu handeln.

Bitte lassen Sie mich wissen, wann Sie für ein Gespräch zur Verfügung stehen. Ich bin flexibel und werde mich bemühen, mich Ihren Zeitvorgaben anzupassen, damit wir diese Angelegenheit umgehend klären können.

 

Ich danke Ihnen nochmals für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

 

Mit freundlichen Grüßen,

 


19.03.2024

Seit heute wissen wir das die Baustelle für ca.6 Wochen ruhen wird , Herr Haas muß  leider morgen am 24.04. operiert werden , wir wünschen ihm alles gute und vor allem schnelle Besserung .

 

 

14.06.2024
Heute ist ein besonderer Tag ,endlich geht es mit der Fassade in die Endrunde 😊Die ersten Tafeln sind auf der Seite von Hartl verlegt !! Wir sind voller Hoffnung das es jetzt endlich fertig gestellt wird 
Noch ist auf dem Foto das Gerüst zu sehen (Westseite)

02.07.2024

heute an einem Dienstag ist es soweit und das Gerüst wird zum Teil abgebaut um die letzten Tafeln der Verkleidung am Giebel anzubringen.Aber die Anker an der Hausfassade müssen dazu entfernt werden und somit ist das eine etwas wackelige Angelegenheit und nur bei ruhigem Wetter  ratsam .

Morgen am 3.7. wird weitergemacht und wir hoffen alle das das Wetter mitmacht und vielleicht Ende der Woche fertig wird.

03.07.2024

heute ist ab Mittag die Baustelle wieder besetzt ,Ware ist noch auf dem Anhänger ,wartet das abgeladen wird .Es sieht nach Endspurt aus …Mal sehen was diese Woche noch passiert….

 

04.07.2024

so wie es nach dem heutigen Tag ausschaut wird morgen der Rest von der Fassade gemacht und anschließend das restliche Gerüst abgebaut.Somit ist die Jahrhundertbaustelle endlich fertig .

Heute ist der Herr Haas wieder früher heim ., er hat einen Termin bei der Krankengymnastik… Ehrlich ist die letzte Zeit immer mit privaten Terminen ob Arzt oder auch privat gespickt…

Schön ist es geworden ,Herr Haas hat trotz der vielen nötigen krankheitsbedingten Pausen tolle Arbeit geleistet .Ich werde ihn vermissen , fast 3 Jahre war er mit Unterbrechung hier … Ende gut alles gut 

Es hat uns allen viele Nerven und schlaflose Nächte gekostet